04.11.2020 10:39 |

Villeneuve schimpft

Albon in der Kritik: „Schlechtester aller Zeiten!“

Red-Bull-Pilot Alexander Albon muss sich harte Kritik gefallen lassen! Nachdem der Thailänder auch beim Grand Prix in Imola gar nicht überzeugen konnte und sich einen schweren Fehler leistete, attackiert ihn Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve.

„Er verdient seinen Platz bei Red Bull nicht“, ledert der Kanadier gegenüber „Sky Italia“ gegen den 24-Jährigen los. Albon sei „der schlechteste Nummer-zwei-Fahrer aller Zeiten bei Red Bull“.

Harte Worte! Und Villeneuve legt nach: „Er wird immer schlechter, obwohl alle versuchen, ihm zu helfen.“ Albon sei einfach nicht auf dem Level, auf dem ein Red-Bull-Fahrer sein sollte, meint zumindest Villeneuve, der Champion von 1997.

49 Prozent der Red Bull GmbH hält die asiatische TC Agro Trading Company, die in Besitz der Familie Yoovidhya aus Thailand ist. Albon „ist nur noch wegen seines Ausweises da, weil ein Thailänder die Hälfte des Konzerns besitzt. Deshalb wird er geschützt“, schimpft Villeneuve.

Nur auf Rang neun
In der WM-Wertung liegt Albon derzeit nur auf Rang neun. Schon 98 Punkte hinter seinem Teamkollegen Max Verstappen. In Imola wurde er nur 15. Die Chancen auf das Stammcockpit 2021 dürften sich damit nicht erhöht haben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten