30.10.2020 18:00 |

Weitere Enthüllungen

Zverevs „Ex“: „Ich lüge nicht - wissen wir beide!“

Wilde Schlammschlacht zwischen Tennis-Star Alexander Zverev (23) und seiner gleichaltrigen Ex-Freundin Olga Sharypova. Nachdem die Russin schwere Gewaltvorwürfe gegen den Deutschen erhoben hatte, wehrte sich Zverev kurze Zeit später. Doch nun legt Sharypova nach und kündigt sogar weitere Enthüllungen an: „Ich lüge nicht - das wissen wir beide!“

„Ich weiß nicht, ob du das geschrieben hast, oder wer auch immer deinen Instagram-Account betreut. Aber bis heute hattest du nicht den Anstand, persönlich auf mich zuzukommen“, kontert sie in Stories auf ihrem Instagram-Kanal. „Ich lüge nicht - das wissen wir beide. Ich habe keine Angst, die Wahrheit zu sagen. Du?“

Doch das war noch lange nicht alles. „Wenn du dachtest, ich würde nach all dem schweigen, irrst du dich. Du hast es nicht geschafft, mir persönlich Antworten zu geben. Deshalb habe ich es jetzt genau so gemacht“, sagt sie in Richtung der Nummer sieben der Tennis-Welt.

Sharypova kündigte an, die ganze Geschichte nicht auf einmal erzählen zu wollen. „Ich werde es aufteilen, damit ihr jeden einzelnen Punkt nachvollziehen könnt. Bisher habe ich nur über New York geredet.“ Fortsetzung folgt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten