23.10.2020 22:39 |

Einziges Freitagsspiel

Black Wings siegen in Verlängerung bei Salzburg

Im einzigen Freitagsspiel der ICE-Eishockeyliga haben sich die Black Wings Linz bei Salzburg einen 3:2-(2:1,0:1,0:0;1:0)-Sieg in der Verlängerung gesichert. Das entscheidende Tor erzielte Dragan Umicevic, für Salzburg traf Rick Schofield zum 1:0 (4.) bzw. 2:2 (40.) doppelt. Für die Linzer (8 Punkte) war es im achten Spiel der erst dritte Erfolg nach zwei Siegen zum Auftakt. Salzburg (13) ist weiter Dritter hinter Leader Capitals (16) und Graz (14).

Die Partie der 19. Runde war vorgezogen worden, nachdem die vier eigentlich für Freitag angesetzten Spiele des 9. Spieltags wegen diverser Corona-Fälle verschoben werden mussten. So sind an diesem Wochenende in den zwei angesetzten Partien nur die Black Wings, Salzburg und die Bratislava Capitals im Einsatz. Wie die Liga in einer Stellungnahme am Freitag festhielt, werden durch die Corona-Pandemie nötige kurzfristige Änderungen auch künftig nicht zu verhindern sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten