13.10.2020 10:04 |

„Pausiert vorerst“

Coronavirus: Auch Wiener Bonbonball abgesagt

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist auch der Wiener Bonbonball abgesagt worden. „Der für 12. Februar 2021 angesetzte Traditionsball pausiert demnach für vorerst unbestimmte Zeit“, hieß es in einer Aussendung am Dienstag.

Die Entscheidung ist dem Veranstalter Heinz Alphonsus nicht leichtgefallen. „Als Veranstalter tragen wir höchste Verantwortung für unsere Gäste und Mitarbeiter. Die Sicherheit ist das Wichtigste für uns alle, nichts steht darüber.“

Der Ball-Chef bleibt zuversichtlich: „Wir werden alle wieder gesund und munter über das Tanzparkett fegen, wenn wir diese schwierige Zeit überstanden haben - doch bis dahin bleibt der Ball in süßer Erinnerung“, so Alphonsus.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol