10.10.2020 07:19 |

Finalserie der NBA

Heat erzwingen gegen Lakers ein sechstes Spiel

Die Miami Heat haben in der Finalserie um die Meisterschaft in der NBA ein sechstes Spiel gegen die Los Angeles Lakers erzwungen. Die Mannschaft holte am Freitagabend (Ortszeit) mit dem 111:108 (60:56) den zweiten Sieg und verkürzte den Rückstand in der Serie auf 2:3.

Für den Titel sind vier Siege notwendig. Die nächste Begegnung ist in der Nacht zum Montag (1.30 MESZ).

Die Heat hatten in der am Ende umkämpften Begegnung lange Zeit eine deutliche Führung, ließen die Lakers aber zurück in die Partie kommen. Bester Werfer war Lakers-Star LeBron James mit 40 Punkten, bei den Heat gelang Jimmy Butler eine bärenstarke Vorstellung mit 35 Zählern.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten