„Viele gute Argumente“

Alaba-Poker: Präsident gibt die Hoffnung nicht auf

Noch gibt es keine Einigung im wilden Vertragspoker zwischen ÖFB-Star David Alaba und Topklub Bayern München. Herbert Hainer, Präsident des deutschen Rekordmeisters, gibt die Hoffnung dennoch nicht auf: „Wir haben viele gute Argumente!“

Die Zukunft von Alaba ist weiterhin das große Thema in München. „Wir sprechen weiterhin mit David Alaba, keine Frage“, sagte Hainer gegenüber dem „kicker“.

„Wettbewerbsfähiges Angebot“
„Ich hoffe, dass wir ihn noch überzeugen können, weil wir glauben, dass wir weiterhin viele gute Argumente haben“, so der Bayern-Präsident. Deshalb gebe er „die Hoffnung nicht auf, dass wir bei David Alaba noch erfolgreich sein können, weil wir ihm ein wirklich wettbewerbsfähiges Angebot gemacht haben“.

Zuletzt gab es auch rauere Töne zwischen Vereinspatron Uli Hoeneß und Alabas Berater Pini Zahavi. Hainer gießt aber kein Öl ins Feuer. „Diese Zeiten sind wirklich schwierig, das müssen auch die Berater und Spieler verstehen; nur zusammen können wir, Vereine, Spieler und Berater, ein gutes Ergebnis hinkriegen - auch perspektivisch zum Wohle des gesamten Fußballs“, versucht er, die Wogen zu glätten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten