02.09.2020 15:12 |

Wiedersehen

Nach Schuss-Vorfall kam es nun zur Revanche

Während dem Spaziergang mit ihrem Hund in der Steiermark wurde, wie berichtet, eine Kalsdorferin (30) von einem 16-Jährigen mit einer Gaspistole bedroht, Schüsse wurden sogar abgegeben. Am Mittwoch gab’s Revanche: Da stellte der Freund des Opfers mutmaßliche einen am Vorfall Beteiligten zur Rede und schlug ihm laut dessen Angaben auf die Schulter.

Viel zu schnell war laut Angaben einer Steirerin (30) ein Auto in der Römerstraße unterwegs. Sie fühlte sich gefährdet, brachte ihren Hund in Sicherheit und deutete dem Lenker, langsamer zu fahren und warf ihre Zigarette weg. Plötzlich blieb der Wagen stehen, ein 16-jähriger Beifahrer stieg aus, zückte eine Gaspistole und schoss viermal in die Luft.

Wenig später konnte die Polizei das Auto, in dem drei Personen saßen, beim Kalsdorfer Bahnhof ausfindig machen und den 16-Jährigen, der zudem geständig ist, mit auf die Dienststelle nehmen.

Mutmaßlichen Lenker zur Rede gestellt
Am Mittwoch gab’s dann aber noch ein Nachspiel: Da traf der Freund des Opfers (48) auf einen 17-Jährigen, der das Fahrzeug zum Tatzeitpunkt gelenkt haben soll und stellte ihn zur Rede. Nun wirft der junge Bursche dem Mann aber vor, er habe ihm auf die Schulter geschlagen, wobei er Rötungen im Halsbereich davongetragen haben soll. Alle Beteiligten wurden angezeigt, teilte die Landespolizeidirektion mit.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 20°
Gewitter
13° / 20°
Gewitter
15° / 22°
Gewitter
17° / 17°
starke Regenschauer
13° / 14°
starke Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.