Nun Teil von actual

Kosmos-Neubeginn in Vorchdorf ist vollzogen

Der Schriftzug kommt nun im actual-typischen Blau daher, der geschwungene Halbkreis in Gelb wich klaren Linien - leicht verändert kommt das Logo von Sonnenschutz-Spezialist Kosmos unter dem neuen Eigentümer daher.

„Wir freuen uns, das Unternehmen mit den Mitarbeitern sicher in die Zukunft zu führen“, hatten die actual-Chefs Herwig und Ingo Ganzberger, sowie Reinhard Ramel am 10. Juli per E-Mail bekannt gegeben. Damit war das Zittern für den von der Pleite von Fensterhersteller Wick betroffenen Sonnenschutz-Spezialisten Kosmos zu Ende: Das Familienunternehmen aus Ansfelden hatte die Vorchdorfer mitsamt ihren 80 Mitarbeitern übernommen! Einen Monat später sind auch die letzten Übernahmeformalitäten erklärt. „Seit Montag ist Kosmos ein echter Teil von uns“, sagt Herwig Ganzberger.

„Völlig eigenständig“
Für die Beschäftigten gab’s daher zuletzt noch einmal eine Info-Veranstaltung. „Der Betrieb bleibt völlig eigenständig“, so der 51-Jährige. Die Kosmos-Produktion ist weiterhin in Vorchdorf, das Vertriebsteam, das in Pasching untergebracht war, wird nach Ansfelden in die actual-Zentrale übersiedeln. Fix: Fünf Millionen Euro nimmt der Fensterherstelle „für neue Produkte und neue Maschinen“ in die Hand.

Zitat Icon

Mit der Übernahme von Kosmos machten wir auch bei den Mitarbeitern einen ordentlichen Sprung – von gesamt 340 auf 420.

Herwig Ganzberger

Abseits davon wird derzeit in der Holz-Alu-Produktion in Hirnsdorf/Steiermark eine Photovoltaikanlage errichtet. „In Ansfelden ist bereits eine erfolgreich in Betrieb“, so Ingo Ganzberger.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol