22.08.2020 19:00 |

Wir verkuppeln Sie!

„Krone“-Sommerliebe: Unsere Singles zum Verlieben

Den ganzen Sommer hindurch stellen wir Ihnen liebenswerte Singles vor, die nicht mehr allein durchs Leben gehen möchten und ihr Herz am rechten Fleck haben.

Tanja, 48, Tulln (NÖ)
Anderes Bundesland? Kein Problem!

Seit sechs Jahren betreibt sie einen Hundesalon in Tulln. Davor war die toughe Tanja als Flugbegleiterin unterwegs, im Marketing tätig und hat für die Film- und Musikbranche gearbeitet. „Ich verfüge über einen bunten Lebenslauf“, sagt sie augenzwinkernd. So bunt wie die Liebe. Wie wäre er denn, ihr Mr. Right? „Er soll/darf zwischen 40 und 55 sein, tierlieb und sportlich. Am liebsten bin ich laufend und in Begleitung meiner drei Hunde unterwegs. Und ich möchte ihn bitte nicht ,wischend‘ finden müssen.“ Der Tinder-Wahn lässt Tanja nämlich kalt. Bundesland? „Egal. Ich habe keine Kinder und bin da sehr flexibel. Wenn’s funkt, dann funkt’s!“

Franz, 86, Ollern (Niederösterreich)
Lebenslustig und reiselustig soll sie sein!
Den Franz zu erreichen ist gar nicht so einfach. Weil er immer beschäftigt ist. Wir haben es doch geschafft. „Ich streich grad die Wand in meiner Garage. Und am Abend geh ich dann zum Heurigen.“ Der verwitwete Pensionist, der früher als Installateur tätig war, liebt es, sein Haus und den Garten zu pflegen. Außerdem fährt er gerne mit dem Auto zu Wander- und Wellnessurlauben. Franz schätzt gutes Essen und Restaurantbesuche und wünscht sich eine schlanke und herzliche Frau, die genauso lebensfroh, sportlich und reiselustig ist wie er selbst. Im Idealfall stammt Mrs. Right aus der näheren Umgebung, und man trifft sich erstmal gemütlich - genau! - beim Heurigen.

Barbara, 56, Wien
Wo ist mein herzvoller Seelenmann?
Schon beim ersten Gespräch mit Barbara merkt man, dass sie sehr warmherzig und sensibel ist. Vielleicht ist die promovierte Juristin auch deshalb im Sozialbereich tätig. Die Vegetarierin wünscht sich einen „tierliebenden Philosophen mit Herz, Hirn und Humor. Jemand, der reflektiert ist und nicht bei Belastungen sofort die Flucht ergreift.“ Wie jedem Haustierbesitzer ist es auch ihr wichtig, dass ein Mann ihre beiden Hunde „nicht nur duldet, sondern wirklich mag“. Barbara hat lange überlegt, sich zu bewerben. „Mein Leben erfüllt mich, aber durch Corona habe ich gemerkt, dass mir ein Partner doch sehr fehlt. Ich bin jetzt bereit, mich der Liebe wieder zu öffnen.“

Andreas, 59, Innsbruck (Tirol)
Vertrauen, Liebe und das Miteinander
In seinem Freundeskreis wird er längst als „Knödel-König“ und „Gulasch-Kaiser“ bezeichnet. Weil der Andreas halt auch so gern und gut kocht! Selbst beschreibt sich der Verwaltungsmitarbeiter im öffentlichen Dienst als „sportlich, ein bisschen Kosmopolit und zugleich begeisterter Österreicher“. In seiner Freizeit hat Andreas immer wiedermal auch als Komparse beim Film mitgewirkt (die Fotos mit „Bergdoktor“ Martin Gruber und Inspektor Kroisi aus „SOKO Kitz“ hätten hier jetzt leider den Rahmen gesprengt). Privat sehnt er sich nach einer warmherzigen Partnerin mit leuchtenden Augen. „Sich vertrauen, sich lieben und miteinander sein. Was gibt es Schöneres?“

So nehmen sie Kontakt mit Ihrem Single auf
Per Post: Schicken Sie Ihr Schreiben an: Kronen Zeitung, Kennwort: „Sommerliebe“ plus Name, Alter, Ort Ihres Singles, Postamt 1090, Postfach 111.
Per Mail:sommerliebe@kronenzeitung.at, Betreff: Name, Alter, Ort Ihres Singles
Neue Bewerbungen: Bitte mit Foto, Kontaktdaten & Kurzbeschreibung per Post an: Kronen Zeitung, Kennwort „Sommerliebe“, Postamt 1090, Postfach 111.
Online: www.krone.at/sommerliebe

Isabella Großschopf, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.