Europa League

Donezk zerlegt Koller-Klub! Halbfinale stehen fest

Schachtar Donezk ist der Halbfinalgegner von Inter Mailand in der Fußball-Europa-League. Die Ukrainer setzten sich am Dienstagabend in Gelsenkirchen gegen den von Ex-ÖFB-Teamchef Marcel Koller trainierten FC Basel klar und locker mit 4:1 (2:0) durch - und treffen am Montag auf Italiens Vizemeister. Sevilla besiegte Wolverhampton erst im Finish mit 1:0 und bekommt es am Sonntag mit Manchester United zu tun.

Die Vorentscheidung der Partie zwischen Schachtar und Basel fiel denkbar früh. Schon in der zweiten Minute war Junior Moraes nach einem Eckball und schlechtem Abwehrverhalten der Schweizer mit Salzburg-Leihe Jasper van der Werff per Kopf zur Stelle, 20 Minuten später erhöhte Taison mit einem von Fabian Frei abgefälschten Schuss auf 2:0.

Kurz vor der Pause bewahrte Aluminium die Schweizer vor einem dritten Gegentor (40.), das schließlich aber doch noch fallen sollte. Alan Patrick verwertete einen Foulelfer souverän (75.) und stellte so den hochverdienten Erfolg für die Brasilo-Ukrainer sicher. Im Finish kam der UEFA-Cup-Sieger 2009 dann durch Dodo sogar noch zum 4:0 (88.). Der Ehrentreffer Basels durch Ricky van Wolfswinkel (92.) war nur noch Makulatur.

Sevilla mit Mühe weiter
Wesentlich härter tat sich im Parallelspiel knapp 40 Kilometer entfernt in Duisburg EL-Rekordsieger FC Sevilla. Wolverhampton ließ in der Startphase die große Chance auf die Führung aus, Raul Jimenez scheiterte mit einem schwachen Versuch vom Elfmeterpunkt an Sevilla-Goalie Yassine Bounou (13.). Sevilla zog das Spiel in der Folge an sich, kam aber lange zu keinen heißen Chancen.

Auch nach dem Seitenwechsel dominierten die Spanier klar, das Tor für den Vierten der abgelaufenen Saison in der Primera Division fiel aber erst kurz vor dem Ende. Nach einer kurz abgespielten Ecke und Flanke von Ever Banega verlängerte Lucas Ocampos per Kopf zum Goldtreffer des fünffachen EL-Gewinners (88.), der schließlich als hochverdienter Gewinner vom Platz ging.

Ergebnisse der Europa-League-Achtelfinalspiele vom Dienstagabend:

Schachtar Donezk - FC Basel 4:1 (2:0)
Gelsenkirchen
Tore: Junior Moraes (2.), Taison (22.), Alan Patrick (75.), Dodo (88.) bzw. van Wolfswinkel (92.)

Wolverhampton Wanderers - FC Sevilla 0:1 (0:0)
Duisburg
Tor: Ocampos (88.)

Bereits am Montag:
Inter Mailand - Bayer Leverkusen 2:1
Manchester United - FC Kopenhagen 1:0 n.V.

Halbfinale:
Sevilla - Manchester United (Sonntag), Inter Mailand - Donezk (Montag)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.