Schalke-Transfer-Coup?

Für Burgstaller wird‘s eng, wenn Andersson kommt

Nach einer eher katastrophalen Rückrunde seiner Mannschaft und einer absolut torlosen Saison (21 Matches gespielt) kann es ab Herbst nur besser werden für Guido Burgstaller (31). Nur: Deutsche Kollegen glauben, dass es mit dem Kommen von Schalkes neuem  Wunschspieler Sebastian Andersson eng für den Kärntner in Gelsenkirchen werden könnte.

Wie die „Bild“ schreibt, versucht die Schalker Klubführung wegen der anhaltenden Knipser-Krise Union-Angreifer Sebastian Andersson (29) ins Ruhrgebiet zu holen. Und damit könnte für Burgstaller wohl die Luft auf Schalke dünn werden. Aber:  Die fünf Millionen Euro Ausstiegsklausel für Andersson sind wohl nicht das größte Problem für die „Knappen“. Viel eher die Konkurrenz.

Andersson hat nicht nur das Angebot aus der Bundesliga auch der neue Milliardärsklub Newcastle und Celtic sollen an ihm dran sein. Und der britische Stil liegt dem kopfballstarken Schweden sogar noch mehr, als der Fußball in Deutschland. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten