Wegen Haller-Transfer

Eintracht Frankfurt zerrt West Ham vor FIFA-„Kadi“

Eintracht Frankfurt hat wegen einer ausstehenden Rate von sechs Millionen Euro für den Transfer von Sebastien Haller zu West Ham United eine Beschwerde beim Fußball-Weltverband FIFA eingelegt! Ein FIFA-Sprecher teilte am Freitag mit, dass man eine Beschwerde der Frankfurter über den Premier-League-Klub erhalten habe. Zuvor hatte die englische Tageszeitung „The Times“ darüber berichtet.

West Ham hätte die Summe bis zum 15. Mai an den Klub der Österreicher Martin Hinteregger, Stefan Ilsanker und Coach Adi Hütter überweisen müssen - dies ist offenbar nicht geschehen. Die FIFA kündigte an, den Fall zu untersuchen. Rechtlich steht der Eintracht das Geld zu. Sollte der Klub aus London dieses weiter verweigern, könnte ihm eine Transfersperre drohen.

Haller war im Sommer 2019 für insgesamt 50 Millionen Euro zu West Ham gewechselt. Aus dem Deal sind nach Informationen des „Kicker“ insgesamt noch Transferzahlungen von 24 Millionen Euro offen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.