Spektakulärer Transfer

Ex-Bundesliga-Kicker geht zu Roter Stern Belgrad

Fußball International
24.06.2020 10:16

Dieser Transfer kann sich sehen lassen: Der ehemalige Austrianer und Admiraner Srdjan Spiridonovic wechselt zu Roter Stern Belgrad! Beim serbischen Meister erhält der 26-Jährige einen Dreijahresvertrag.

Zuletzt kickte der vierfache U21-Nationalspieler Österreichs bei Pogon Stettin in Polen. In 24 Pflichtspielen kam der Flügelspieler auf sechs Treffer und drei Assists.

Wie „transfermarkt.at“ berichtete, soll die Ablösesumme bei rund 250.000 Euro liegen.

Srdjan Spiridonovic mit sportkrone.at-Redakteur Hannes Maierhofer (Bild: David Stec)
Srdjan Spiridonovic mit sportkrone.at-Redakteur Hannes Maierhofer

Spiridonovic lief in der Jugend für Rapid auf, danach für die Nachwuchsmannschaften der Austria. Bei den Veilchen gelang ihm auch der Sprung in die Profimannschaft. Nach Italien-Abenteuer bei Vicenza und Messina spielte er von 2015 bis 2017 für die Admira. Danach kickte er zwei Jahre bei Panionios in Griechenland. Von Stettin geht’s für den Wiener mit serbischen Wurzeln nun nach Belgrad …

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele