19.05.2020 07:31 |

Wurde nur 30 Jahre alt

„Twilight“-Star Gregory Tyree Boyce ist tot

„Twilight“-Star Gregory Tyree Boyce ist tot. Er wurde gemeinsam mit seiner Freundin leblos in seiner Wohnung gefunden. Der Schauspieler, der im ersten Film der „Twilight“-Saga an der Seite von Kristen Stewart und Robert Pattinson als Tyler Crowley zu sehen war, wurde nur 30 Jahre alt.

Wie „TMZ“ berichtet, sei Gregory Tyree Boyce bereits am vergangenen Mittwoch zusammen mit seiner Freundin Natalie Adepoju tot in seinem Appartement in Las Vegas aufgefunden worden. Sein Cousin habe sich Sorgen gemacht, nachdem sein Auto noch immer vor der Wohnanlage geparkt gewesen sei, obwohl Boyce längst in Los Angeles hätte sein sollen.

Ein Insider verriet der Promi-Plattform nun, der Cousin habe schließlich den Schauspieler und seine Freundin leblos aufgefunden. Die Todesursache konnte bislang nicht geklärt werden, jedoch sei in der Wohnung wohl auch eine unbekannte pudrige Substanz gefunden worden.

Boyces Mutter nahm bereits auf Facebook von ihrem Sohn Abschied, der nach seiner Schauspielkarriere eine Karriere als Koch angestrebt habe. „Das letzte Mal, als ich dich gesehen habe, haben wir die Reste vom Muttertag gegessen, eine Dave-Chappelle-Show geschaut und du hast mich zum Auto gebracht, mich umarmt, mich auf die Wange geküsst und mir gesagt, dass du mich liebst, und mich gebeten, anzurufen, wenn ich zu Hause bin. Das war‘s. Nie mehr eine weitere Umarmung, ein weiterer Kuss, nie mehr werde ich diese Worte hören. Ich liebe dich.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.