19.04.2020 15:42 |

Coronavirus-Idee

Ex-Turnstar Boy macht Workout mit seiner Tochter

Gerade für Kinder sind die Corona-Einschränkungen oft nur schwer auszuhalten: Ex-Turnstar Philipp Boy hat sich deshalb mit seiner Tochter ein kleines Workout für zu Hause überlegt.

„Die Kinder wollen sich ja bewegen“, sagte der 32-Jährige. Und auch wenn sie mal keine Lust hätten, sollte man versuchen, sie zu motivieren. Ein Video der Turneinheit lud Boy nun auch auf Youtube hoch. „Für ein Kinder-Workout - finde ich - ist die optimale Zeit zwischen zwölf und 20 Minuten“, erklärte Boy.

Gerade bei Kraftübungen solle man aber darauf achten, sie für Kinder nicht zu schwer zu machen. Und noch ein Tipp zur Gestaltung des Workouts: „Baut eine Geschichte drum herum. Denn Kinder wollen auf eine Reise gehen.“ Boy war Kunstturner und 2010 sowie 2011 WM-Zweiter. Nach seinem Karriere-Ende 2012 trat er in TV-Shows auf.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten