20.03.2020 10:44 |

Corona-Verschiebung

Game Developers Conference nun für August geplant

Die Veranstalter der Spieleentwickler-Konferenz GDC glauben, dass sich die Coronavirus-Krise bis August soweit entspannt, dass sie das Event dann nachholen können. Die GDC soll vom 4. bis 6. August in San Francisco stattfinden, wie sie in der Nacht auf Freitag mitteilten.

Ende Februar war der ursprünglich für März geplante Termin abgesagt worden, ohne dass zunächst ein neuer genannt wurde.Zur Games Developer Conference versammeln sich Insider aus der Spielebranche und Journalisten.

Voriges Jahr kamen 29.000 Teilnehmer. Die traditionell im Juni stattfindende Spielemesse E3 in Los Angeles wurde schon gecancelt. Zuvor waren bereits die Entwicklerkonferenzen von Facebook, Google, Microsoft und Apple abgesagt oder in Online-Events umgewandelt worden, die ursprünglich im Mai und Juni stattfinden sollten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol