Fans irritiert

Krass! Twitter-Accounts des FC Barcelona gehackt

Die Twitter-Accounts des FC Barcelona, der Olympischen Spiele und des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) sind kurzzeitig gehackt worden. Die Hackergruppe OurMine, die seit 2016 für eine Reihe von Hacks prominenter Twitter-Accounts verantwortlich zeichnet, bekannte sich zu der Tat, die von Twitter auch bestätigt wurde.

Der spanische Fußball-Klub entschuldigte sich in einem Statement bei seinen Fans und kündigte Sicherheitsmaßnahmen an. OurMine hatte zuvor auf einem offiziellen Account des Vereins eine mögliche Rückkehr des brasilianischen Superstars Neymar von Paris Saint-Germain nach Barcelona angedeutet. Im Jänner hatte OurMine auch Twitter-Accounts der National Football League (NFL) und des Sportsenders ESPN gehackt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.