Keine Anklage

Swap-Causa: Ermittlungen gegen Stadler eingestellt

Durchbruch im wohl brisantesten Finanzstrafverfahren in Niederösterreich. Die Ermittlungen gegen den St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler und einen zweiten Beschuldigten wurden endgültig eingestellt - das bestätigte René Ruprecht von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft nun auf Anfrage der „Krone“. Vorangegangen ist den Untersuchungen eine missglückte Zinswette auf Schweizer Franken.

Durchbruch in der Swap-Causa um den St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler - die „Krone“ berichtete. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft entschied sich, in diesem Fall keine Anklage zu erheben. Vorangegangen war den Untersuchungen einen Zinswette auf Schweizer Franken. Diese missglückte und kostete der Landeshauptstadt fast 43 Millionen Euro.

Vorwürfe stets zurückgewiesen
Bei dem damaligen Deal soll Stadler dem St. Pöltner Gemeinderat laut einem VP-Mandatar Informationen zu den Zins- und Devisenoptionsgeschäften vorenthalten, den zuständigen Finanzausschuss so umgangen und stattdessen ohne die vorgesehene Risiko-Bremse gezockt haben. Vorwürfe die der Stadtchef stets zurückwies - wie sich nun herausstellt zurecht!

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 27°
Gewitter
17° / 26°
Gewitter
18° / 28°
Gewitter
17° / 28°
Gewitter
16° / 25°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.