29.01.2020 06:06 |

Gezielte Therapien

Den Krebs immer mehr zurückdrängen!

Die Chancen auf Heilung sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Experten melden anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar, dass immer mehr bösartige Leiden zu chronischen Krankheiten werden.

Mit den heutigen modernen Therapien gut in den Griff zu bekommen sind. Besonders markante Fortschritte konnten im Bereich der Hämatoonkologie (z.B. Blutkrebs) erzielt werden. „Bei manchen Leukämieformen haben sich die Behandlungsmöglichkeiten um ein Vielfaches gebessert“, erläuterte Prim. Prof. Dr. Klaus Geissler vom KH Hietzing in Wien bei einer Pressekonferenz. Mit neuen Medikamenten ist man in der Lage, etwa Strukturen der Leukämiezellen zielgerichtet zu beeinflussen. Im Kampf gegen das Leiden entwickelte sich die Österreichische Krebshilfe, die heuer ihr 110-Jahre-Jubiläum feiert, zum verlässlichen Partner. In 63 Beratungsstellen wird Betroffenen geholfen.

Zitat Icon

Wir setzen uns für Screening-Programme bei Darmkrebs und die Erhöhung der Impfrate gegen HPV ein.

Prim. Prof. Dr. Paul Sevelda, Präsident der Österreichischen Krebshilfe

Eva Greil-Schähs, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.