27.12.2019 06:00 |

„Krone“ sagt Danke!

Leser zeigen Herz: Ganze Familie ist für Robert da

Seit einem Herzinfarkt ist Robert völlig auf Hilfe angewiesen. Von seiner 78-jährigen Mutter bis zu den Enkeln sind alle für ihn da.

Er arbeitete als Automechaniker, war als begeisterter Fischer und Taucher viel in der Natur und zudem liebevoller Opa. Doch 2014 riss Robert ein überraschender Herzinfarkt aus diesem Leben. Er war sogar bereits klinisch tot, konnte jedoch gerettet werden und ist seither Wachkomapatient in höchster Pflegestufe, der künstlich ernährt und rund um die Uhr betreut werden muss.

Ein Heim kam für die Familie dennoch nicht infrage. Seither „tragen“ Robert nun alle Angehörigen, auch wenn die Belastung manchmal riesig ist, speziell für die 78-jährige Mutter Emma und Ehefrau Gabriele, hebt die in Wien lebende Schwiegertochter Mara hervor. „Auch die beiden Enkeln besuchen ihren Großvater oft. Obwohl er es nicht ausdrücken kann, wir spüren, dass er sie wahrnimmt und sich freut.“

Die „Krone“ sagt Danke!
Leser zeigen Herz. Wir zeichnen Menschlichkeit aus und sagen Dankeschön. Wer zeigte Hilfsbereitschaft im Alltag? Mitmachen: Nominieren Sie Ihren Kandidaten (Name, Anschrift, Telefonnummer sowohl der Absender wie auch - nach deren Zustimmung - der Nominierten sind Voraussetzung für die Teilnahme) per Mail an: leserzeigenherz.wien@kronenzeitung.at. Online mitmachen und Teilnahmebedingungen unter: www.krone.at/herz.

Als Dankeschön erhalten im Fall einer Veröffentlichung alle Nominierten und Absender Häferl der „Krone“ sowie einen Schöndruck der Seite. Als Hauptpreis winkt ein Urlaub „Echt Steirisch“ (5 Nächte) für zwei Personen oder einer von vier Urlauben (3 Nächte) für je zwei Personen inkl. Halbpension im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol