23.12.2019 06:11 |

Out bei Darts-WM

Suljovic-Pleite: Keine Spur von Fairness

Ein leerer Blick, ein wenig Zornesröte im Gesicht - hastigen Schrittes verließ Mensur Suljovic nach seiner Zweitrunden-Pleite (1:3) gegen Fallon Sherrock die Bühne der West Hall im Alexandra Palace. Denn da war der Moment gekommen, in dem der Wiener realisierte, dass sich seine größte Befürchtung - „Bei einer WM steht das Publikum zu hundert Prozent auf ihrer Seite, das macht viel aus. Wenn man nicht top-fokussiert ist, verliert man gegen sie“ - bewahrheitet hatte.

Jeder Fehlwurf bejubelt
Klar, die ehemalige Friseurin aus Milton Keynes spielte fantastisch, vor allem ihre Checkout-Quote von fast 69 Prozent war brillant (Suljovic kam auf 33), aber leider war bei den 3500 Fans im „Ally Pally“ auch keine Spur von Fairness zu erkennen. Jeder Fehlwurf von Suljovic wurde frenetisch bejubelt, vor wichtigen Pfeilen wurde er gnadenlos ausgepfiffen. Verständlich, dass Mensur Nerven zeigte!

In dieser - der letzten diesjährigen - Ausgabe des krone.tv-Formats „Krone oder Kasperl“ sehen Sie, wie „Krone“-Sportchef Peter Frauneder und dessen Stellvertreter Peter Moizi über die Causa Suljovic denken:

Während Suljovic mit dieser neuerlichen WM-Pleite für 2020 aus dem Kreis der Premier-League-Teilnehmer rutschte, geht das Märchen für Sherrock weiter. Am Freitag trifft die 25-Jährige auf ihren Landsmann Chris Dobey - wieder mit 3500 Fans im Rücken!

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.