Vom Zeugwart bis Wöber

Bullen einig: „Wir wollen Geschichte schreiben!“

Mit dem erst zwölften rot-weiß-roten Sieg in der Königsklasse soll heute gegen Liverpool historischer Aufstieg ins Achtelfinale glücken. Vom Zeugwart bis Sportchef: Euro-Fighter von Sensation überzeugt. Im Video sehen Sie Salzburg-Kapitän Zlatko Junuzovic.

Eine Sammlung an Zitaten seit Samstag spricht Bände. Salzburgs Kicker und Betreuer peilen heute beim „Jahrhundertspiel“ in der ausverkauften Bullen-Arena (29.520 Zuseher) gegen Liverpool den Aufstieg ins Champions-League-Achtelfinale an. Der per Jahrhundertsieg glücken soll.

Mit einem, der ewig hält.

Unvergessen bleibt.

„Wir können Großes schaffen“, hielt Kapitän Ulmer (oben im Bild) überzeugt fest.

„Liverpool hat den ganzen Druck“, grinste Sportboss Freund (oben im Bild) völlig unbeschwert.

„Es ist ein Bonusspiel“, gibt Abwehrboss Wöber (oben im Bild) die Tatsache Mut, dass bei einer Niederlage das Trostpflaster Europa League überbleibt.

„Wir wollen Geschichte schreiben“, verfolgt Keeper Stankovic (oben im Bild) nur ein Ziel. Und Trainer Marsch verleiht die Unterstützung Flügel, die man nicht nur innerhalb der Stadtgrenzen, sondern in ganz Österreich spürt. Und darüber hinaus. Die vielleicht da, gerade weil Salzburg elfmal auf dem Weg in die Starliga gescheitert ist, plötzlich selbst der Star werden kann. „Für viele Menschen ist’s das größte Spiel aller Zeiten“, sagt Marsch.

Die Bullen brauchen heute für den historischen Aufstieg in die Top 16 Europas nicht ans Parallelspiel in Napoli zu denken. Ein Sieg gegen Liverpool macht den Coup perfekt. Solange er nicht 4:3 oder höher mit nur einen Tor Unterschied ausfällt.

Valentin Snobe, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)