Alternativlos

Klopp wird bei einem Liverpool-Spiel fehlen müssen

Für Trainer Jürgen Klopp ist die Zwei-Kader-Lösung des FC Liverpool für die beiden Spiele im Liga-Pokal und bei der Klub-WM innerhalb von 24 Stunden alternativlos. „Es gab absolut keine Chance, das anders zu machen“, sagte am Freitag der Coach von Salzburgs Champions-League-Gegner am Dienstag in Wals-Siezenheim.

Das Cup-Viertelfinalspiel am 17. Dezember bei Premier-League-Konkurrent Aston Villa sei eine „wirklich schöne“ Gelegenheit für junge Spieler, sich auszuzeichnen. Klopp selbst wird seine A-Elf nach Katar begleiten, wo am 18. Dezember das Semifinale der Club-WM ansteht. Beim Match in England wird der 52-Jährige von U23-Trainer Neil Critchley vertreten werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten