Anhaltende Schmerzen

Juve-Kicker Khedira unterzieht sich Knie-OP

Wegen anhaltender Schmerzen im linken Knie muss Fußball-Profi Sami Khedira erneut operiert werden. Der 32-Jährige werde sich am Mittwoch in Augsburg einer Kniearthroskopie unterziehen, teilte sein italienischer Club Juventus Turin am Dienstagabend mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Khedira wurde im Februar wegen Herzrhythmusstörungen operiert, danach folgte in Augsburg eine erste Knie-OP.

Der Mittelfeldspieler war am Sonntag bei der Partie von Juventus gegen Sassuolo (2:2) nicht im Kader. Italiens Rekordmeister steht nach 14 Runden auf Tabellenplatz zwei der Serie A hinter Inter Mailand (Valentino Lazaro).

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol