Helfen auch Sie!

Tiere sagen Danke - „Rosa“

„Rosa“ kam als Fundhündin ins Tierheim in Innsbruck-Mentlberg. Kurze Zeit später wurde sie behördlich beschlagnahmt - sie stammt ursprünglich aus dem Ausland und hatte keine aktuelle Tollwut-Impfung.

Ihr Besitzer konnte zwar ausfindig gemacht werden, jedoch bestand kein Interesse mehr an dem Tier. „Rosa“ war schwach auf den Beinen und hatte wenig Chancen auf eine Vermittlung. Beim Tierheimfest lernte Claudia aus Patsch die Hündin kennen. Claudia nahm „Rosa“ so oft es ging mit nach Hause und versuchte ihre Freundin zu überreden, die Fellnase zu adoptieren. Mit Erfolg! Im Jänner 2019 durfte sie schließlich für immer in ihr neues wunderbares Zuhause übersiedeln.

Wir sagen DANKE für Ihre Spende!
Verein „Freunde der Tierecke“, IBAN: AT 936 000 0000 9211 1811.

Erst Ihre Spende macht unsere Hilfe möglich. Es dankt Ihnen auch im Namen der geretteten Tiere herzlichst Ihre

Maggie Entenfellner

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen