30.000 Euro Preisgeld

Die besten eSportler Europas erobern die City

Die A1 eSports League Austria geht in die nächste Runde! Nach dem epischen eSports Finalevent im Juni im Wiener Gasometer mit mehr als 1300 Besuchern ist es jetzt wieder soweit. Am 9. November dreht sich in der Wiener Gösserhalle alles um die größte eSports Liga Österreichs, League of Legends, Clash Royale und Super Smash Bros. Ultimate. Um 15 Uhr starten die großen Finali der A1 eSports League Austria Season 4. 

Die „A1 eSports League Austria“ lässt die Herzen aller Gaming und eSports Enthusiasten höherschlagen. Auf die Besucher wartet spannende Matches der besten eSportler Österreichs. In insgesamt drei verschiedenen Spielen - League of Legends, Clash Royale und Super Smash Bros. Ultimate - gibt es mehr als 30.000 Euro Preisgeld zu ergattern. 

Neben den besten Spielen gibt es auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. So können neue und alte Gaming Hits bei den Ausstellerständen angezockt werden. Auch eine eigene Styling Lounge wird den Besuchern kostenlos zur Verfügung stehen. Highlight des Abends werden die großen Finalspiele in League of Legends. 

Music-Acts und Stars
Das Musiker-Kollektiv „Erwin & Edwin“ bringt die Gösserhalle mit kritischen Texten, fetten Beasts und ihrem Electro Brass zum Beben. Mit im Gepäck haben sie neue Songs aus ihrem aktuellen Album "Power"! Zudem kommen einige YouTube- und Twitch-Stars nach Wien. Die Besucher erwarten Autogrammstunden, Meet & Greets und Live Gaming Sessions mit den Stars.

Tickets sind im Vorverkauf um 5 Euro erhältlich.
Den kompletten Programmplan und weitere Informationen für das Event gibt es auf A1eSports.at.

Was:  A1 eSports League Austria - Season 4 Finals
Wann: 9. November
Wo: Gösserhalle Wien, 10., Laxenburger Straße 2B

November 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr