Team des Jahres

Euro-Bullen: Salzburg ist Mannschaft des Jahres

Österreichs „Mannschaft des Jahres“ kommt zum dritten Mal in Folge aus dem Fußball, zum zweiten Mal en suite ist es der FC Red Bull Salzburg. Der Meister, Cupsieger und Champions-League-Teilnehmer wurde am Donnerstagabend auf der Lotterien Sporthilfe Gala in Wien geehrt. Die Bullen taugen auch gut als Österreichs Sportdiplomaten: Mittlerweile kennt man den Namen Red Bull Salzburg auf der ganzen Welt.

Die Salzburger setzten sich bei der Wahl unter den Mitgliedern der Sportjournalistenvereinigung Sports Media Austria (SMA) mit 1.128 Punkten vor dem ÖFB-Nationalteam der Männer (unten im Bild) (488), dem LASK (470), dem Wolfsberger AC (280) und damit drei weiteren Fußball-Teams durch. Fünfter wurde der American-Football-Club Raiders Tirol (229).

Trophäe heißt „Niki“
Die Trophäe trägt seit heuer zu Ehren der verstorbenen Formel-1-Legende Niki Lauda den Namen „NIKI“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten