17.09.2019 11:59 |

Einstimmiger Beschluss

Steiermark schafft Regress für mobile Pflege ab

Der steirische Landtag hat in seiner Sitzung am Dienstag rund zwei Monate vor der vorgezogenen Wahl eine Lücke im Aus für den gesamten Pflege-Regress geschlossen: Die fünf Parteien votierten einstimmig für die Abschaffung des Regresses bei der mobilen Pflege. Den entsprechenden Antrag hatten die Grünen zusammen mit der SPÖ eingebracht.

Bisher hatte es nur ein Aus für den Regress bei stationärer Pflege gegeben, nun wurde dieses auch im mobilen Bereich vollzogen. Für die Grünen war die Lücke nicht nachvollziehbar: „Die teuerste Form, die Heimunterbringung, die von den Menschen gar nicht bevorzugt wird, wird voll finanziert, die gewünschte private und weitaus kostengünstigere Pflege dagegen nicht. Das ist eine schwerwiegende Ungleichbehandlung“, sagte die Grüne Landtagsspitzenkandidatin Sandra Krautwaschl bei der Debatte.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 24°
heiter
11° / 24°
wolkig
12° / 25°
heiter
10° / 19°
stark bewölkt
9° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter