15.09.2019 17:45 |

„007“ begeistert Fans

Hollywood in Niederösterreich - oder doch nicht?

Zugegeben: Man muss tatsächlich zweimal hinsehen, so verblüffend ist die Ähnlichkeit. Doch wer am Sonntag in Ebreichsdorf bei der Siegerehrung im Rahmen des 151. Galopper-Derbys auf ein wenig Hollywood in Niederösterreich hoffte, war hoffentlich nicht allzu zu sehr enttäuscht. Denn nicht „007“-Star Daniel Craig war - wie laut Veranstalter angekündigt - zugegen, sondern ein täuschend echt aussehender Doppelgänger.

Offenbar war im Vorfeld bereits laut darüber gemunkelt worden, dass sich der „James Bond“-Darsteller am Sonntag unter die Besucher des Galopper-Derbys mischen soll. Was die Anwesenden dann allerdings zu sehen bekamen, war nicht der Hollywoodstar mit den stahlblauen Augen. Vielmehr hatte ein Doppelgänger des Bond-Darstellers an diesem Tag seinen großen Aufritt.

„Trotzdem begeistert“
Doch die Enttäuschung der Besucher hielt sich Grenzen: „Trotzdem waren die Leute sehr begeistert und es gab minutenlang Selfie-Wünsche, welche erfüllt wurden“, berichtet ein glücklicher „Krone“-Leser. Rasch bildete sich eine große Traube um den Doch-nicht-„James Bond“, der stilecht in grauem Anzug, weißem aufgeknöpftem Hemd und kesser dunkler Fliegersonnenbrille für Fotos und Selfies posierte.

Also irgendwie doch ein Hauch von Hollywood an diesem Sonntag in Ebreichsdorf ...

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter