30.08.2019 12:17 |

Bei X-Games

„Verrücktes“ Comeback von Snowboarderin Gasser

Österreichs Freestyle-Snowboarderin Anna Gasser hat sich einen ungewöhnlichen Schauplatz für ihr Comeback ausgesucht. Bei den X-Games in Norwegen nahe Oslo wird die 28-jährige Olympiasieger am Samstagnachmittag in einer Indoor-Halle erstmals nach ihrem im Jänner erlittenen Haarriss im rechten Innenknöchel sowie einer Knochenprellung am Sprungbein wieder Wettkampf-Luft schnuppern.

Geht alles nach Plan und hält der Fuß, steigt Big-Air-Olympiasiegerin Anna Gasser am Wochenende erstmals seit ihrer schweren Knöchelverletzung vor sieben Monaten wieder ins Wettkampf-Geschehen ein. Bei den X-Games Norway nahe Oslo wartet eine Premiere auf die 28-jährige Kärntnerin: Zum ersten Mal schraubt sich Anna indoor durch eine Halle. Obwohl der Start im Freien ist. Denn um die geforderte Höhe für die steile Schanze zu erreichen, wurden in der Telenor Arena Dachteile entfernt - durch das Loch ragt nun der Anlauf des Kickers.

Gasser, die sich zuletzt mit ihrer Konkurrentin Jamie Anderson (US) in den Bergen von Saas-Fee auf die Saison vorbereitete, staunte nicht schlecht, als sie das imposante Bauwerk sah: „Das ist verrückt!“, attestierte die zweifache Sportlerin des Jahres. Also genau richtig! Denn wer die sympathische Freestylerin kennt, weiß, dass ihr kaum etwas zu wild oder zu verrückt ist. Unsere Snowboard-Queen liebt die Action!

Anja Richter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten