09.08.2019 21:12 |

Neues Hüftgelenk

Murray gibt kommende Woche Einzel-Comeback

Der britische Tennis-Star Andy Murray kehrt nun auch im Einzel auf die ATP-Tour zurück. Sieben Monate nach dem befürchteten Karriereende wegen Hüftproblemen hat der 32-Jährige mit einem künstlichen Hüftgelenk für das Masters-1000-Turnier in Cincinnati in der kommenden Woche genannt. Murray erhielt eine Wild Card der Veranstalter.

Wegen kaum mehr erträglicher Schmerzen hatte Murray im Jänner bei den Australian Open seinen Comeback-Versuch nach einem ersten chirurgischen Eingriff an der Hüfte abgebrochen und unter Tränen vom Karriereende gesprochen. Eine weitere Operation brachte in der Folge Besserung. Seit Mitte Juni trat der dreifache Grand-Slam-Sieger und ehemalige Weltranglisten-Erste bereits im Doppel wieder auf der Tour an.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.