07.08.2019 13:13 |

Bub ist verzweifelt

Wiener Tierhandlung verkauft irrtümlich Pfleglinge

Vollkommen aufgebracht wandte sich Michaela M. gemeinsam mit ihrem 14-jährigen Buben an die „Krone Tierecke“: Als verantwortungsbewusste Tierbesitzer wollten sie ihre drei Meerschweinchen im Urlaub gut versorgt wissen und nahmen das Betreuungsangebot einer Tierhandlung in Wien 21 in Anspruch. Noch in Kroatien erhielt M. dann einen Anruf - „Joy“, „Momo“ und „Keksi“ seien irrtümlich verkauft worden! Mutter und Sohn sind jetzt verzweifelt auf der Suche nach ihren Tieren.

Am 22. Juli brachten Michaela M. und ihr Sohn die drei geliebten Meerschweinchen in das Zoogeschäft „Tier und Natur“ in Wien 21. Wie schon die Jahre zuvor wollte man die Vierbeiner im Urlaub gut versorgt wissen. Am vergangenen Montag dann der große Schock: Eine Mitarbeiterin meldete sich telefonisch, M. und ihr 14-jähriger Bub befanden sich da noch im Kroatien-Urlaub. „Die Dame teilte mir mit, dass ein Missgeschick passiert sei und die Tiere irrtümlich von ihr verkauft worden waren“, so M. entsetzt. „Meines Wissens werden die Pfleglinge in einem extra dafür vorgesehenen Raum untergebracht - wie kann denn so etwas passieren?“

„Joy“, „Momo“ und „Keksi“ verzweifelt gesucht
Michaela M. und ihr Sohn suchen jetzt verzweifelt nach „Joy“ (5,5 Jahre), „Momo“ (5,5 Jahre) und „Keksi“ (elf Monate), am Foto (oben) von links nach rechts abgebildet. Trauriger Hintergrund: Es handelt sich um Therapie-Tiere als Unterstützung für den 14-jährigen Buben, der extrem an den Meerschweinchen hängt.

„Ich habe zwar die schriftliche Zusage eines Schadenersatzes, aber mir wäre es wichtiger, die Tiere wiederzubekommen“, appelliert Michaela M. an den Käufer oder die Käuferin. „Tier und Natur“ wurde von der „Krone Tierecke“ um ein Stellungnahme ersucht, meldete sich bisher aber noch nicht bei der Redaktion.

Sie haben am 3. August die drei Meerschweinchen am Foto bei „Tier und Natur“ in Wien 21 gekauft oder kennen jemanden, auf den dies zutreffen könnte? Bitte melden Sie sich mit Hinweisen unter Tel.: 0650/231 58 89!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wunschstürmer ist da
Hütter schwärmt: „Seine Tor-Quote ist unglaublich“
Fußball International
Hier im Video
Traumtore! Ibras dritter Doppelpack verzaubert USA
Fußball International
Nach Liverpool
Kult-Coach Klopp will sich eine Auszeit nehmen
Fußball International
Tolkien trifft „Zelda“
„Decay of Logos“: Launch-Trailer zum Action-RPG
Video Digital
Falsch gesichert
Kletterin (48) stürzt am Loser in den Tod
Oberösterreich

Newsletter