Rapid heiß auf Bullen

Kühbauer: „Sieg wäre Signal für die ganze Liga“

Los geht‘s! Rapid geht am Freitag (20.45 Uhr, im LIVETICKER auf sportkrone.at) optimistisch in den Kracher-Start gegen Meister Salzburg. Ohne „Klima-Schädlinge“ verspricht Trainer Didi Kühbauer eine andere Mentalität. Er fordert: „Wir müssen als Einheit funktionieren!“

„Wir freuen uns drauf, weil wir wirklich dran glauben, dass wir sie schlagen können. Jeder Einzelne wird brennen, davon bin ich überzeugt.“ Die Worte von Rapids Trainer Didi Kühbauer als Appetit-Anreger. Flutlichtspiel, Serien-Meister Salzburg als Gegner, knapp 20.000 Tickets sind weg - „richtig geil“, lächelt auch Kapitän Stefan Schwab. „Eine bessere Konstellation gibt es nicht“, sagt Sportchef Zoki Barisic.

In Hütteldorf ist alles - auch der letzte Saison oft kritisierte Rasen - für den Kracher-Start in diese Saison angerichtet. „Ein Sieg wäre ein wunderbares Signal für die ganze Liga“, sagt Kühbauer. (K)Eine Kampfansage. Dass die Bullen das Maß aller Dinge, haushoher Favorit auf den Titel sind, ist allen klar. „Aber es wäre auch vermessen, ihnen schon jetzt zu gratulieren“, sagt der neue grün-weiße Turbo Thorsten Schick.

Wenngleich Kühbauer der These, dass Salzburg heute „leichter“ zu erwischen wäre, nichts abgewinnen kann: „Trotz Aderlass sind sie nicht schwächer geworden.“ Aber noch ist die neue, junge Marsch-Truppe vielleicht noch nicht ganz so eingespielt.

Neue Energie
“Die größere Chance ist, dass wir als Einheit funktionieren“, glaubt Kühbauer. „Wir haben eine neue Energie reingebracht.“ Die „Klima-Schädlinge“ Ivan und Pavlovic hat er aussortiert. Kein Platz mehr für Diven. Die alten Rapid-Tugenden sollen wieder aufleben. Ohne „Mission 33“-Visionen. Die Top 3 sind das Ziel. „Erst nach 10, 15 Spielen wird man sehen, was möglich ist“, so Schwab. Heute soll die Initialzündung gelingen ...

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten