22.07.2019 05:49 |

Starke Gegner warten

Thiem scherzt vor Top-Turnier: „Schlecht für mich“

Vertauschte Rollen. Statt Dominic Thiem stand gestern sein Trainer Nicolas Massu beim ATP-Turnier in Hamburg auf dem Court. Der Chilene sprang für den verletzten Mischa Zverev ein, spielte mit Alexander Zverev, Barbara Schett-Eagle und Iva Majoli ein Show-Mixed-Doppel vor der Eröffnungsfeier am Rothenbaum. Thiem greift beim stark besetzten Turnier in Hamburg nach dem dritten Saisontitel. Über die starke Konkurrenz sagt er augenzwinkernd: „Schlecht für mich.“

Für seinen Schützling wird es erst am Dienstag ernst. Dann aber gleich richtig. Denn Thiem bekommt es in seinem Auftaktmatch gleich mit dem Uruguayer Pablo Cuevas zu tun. Ein echter Sandplatz-Spezialist, gegen den der Österreicher schon zwei Niederlagen einstecken, heuer bei den French Open auch über vier Sätze gehen musste. „Das ist auf Sand natürlich alles andere als ein einfacher Gegner“, weiß Thiem. „Das ganze Turnier ist unfassbar stark besetzt. Es sind drei Top-Ten-Spieler dabei.“

Neben ihm Fabio Fognini und Alexander Zverev, der eine späte Wild Card erhielt. „Das ist super für die Zuschauer und das Event, aber schlecht für mich“, scherzt Thiem gut gelaunt. Dennoch hat er als Topgesetzter natürlich seinen dritten Saisontitel als Ziel.

Gernot Bachler, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten