08.07.2019 09:50

Rapids Aliou Badji:

„Ich erwarte mindestens 15 Tore von mir!“

Alle alten Stürmer sind weg - derzeit ist Aliou Badji Rapids letzter echter „Neuner“. Der Senegalese stellt sich dem Druck, ordnet alles der Karriere unter und sagt: „Ich erwarte 15 Tore von mir.“

„Jeder erwartet Tore von mir. Ich glaube an mein Potenzial, arbeite sehr hart, konzentriere mich hier nur auf Fußball.“ Aliou Badji kommt bei dieser Aussage glaubhafter als so manch anderer Profi rüber. Mit 19 Jahren verließ er die Heimat, wechselte von Casa Sports zu Djurgarden nach Stockholm. „Ich habe mein Leben in die Hand genommen“, sagt der Senegalese. „Das war hart, aber gut so.“

Fettes Angebot aus China
Weit weg von der Familie ordnete er alles seiner Karriere unter. Demütig, ohne seine Wurzeln zu vergessen, gierig zu werden. „Ich bin jung, habe es nicht eilig, einen großen Vertrag zu bekommen. Ich schaue auf meine Karriere“, lehnte Badji letzten Winter ein fettes Angebot aus China ab und ging zu Rapid.

1,5 Millionen Euro überwiesen die Hütteldorfer nach Schweden. Und gaben ihm Zeit zur Eingewöhnung. Weil Badji zwar rackerte, mit Wucht agierte, aber ungeschliffen wirkte. Erst als die Laufwege dann passten, begann Badji zu treffen: sechs Tore in 16 Liga-Spielen. Davon vier Treffer im Mai. Im Finish lief’s.

Barisic gefordert
Und das muss es auch jetzt: Ivan, Berisha, Alar, Pavlovic - alle Stürmer der letzten Saison sind weg. Badji ist derzeit Rapids letzter echter „Neuner“. Ein „Brecher“, den Schobesberger oder Fountas (hängend) unterstützen sollen. Und der 21-Jährige minimiert die Last auf seinen Schultern nicht: „Mein Start hier war okay, aber ich bin sauer, dass wir nicht in Europa spielen. Jetzt erwarte ich von mir 15 Tore. Mindestens.“

Diese Mentalität taugt auch Trainer Kühbauer am 1,89-Meter Hünen. Einen zusätzlichen Stürmer wird er dennoch brauchen. Da ist Sportchef Barisic gefordert.

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.

Newsletter