„In letzter Sekunde“

Zwei süße Katzenbabys aus Motorraum befreit

„Das war Hitze-Rettung in letzter Sekunde“! Ein ÖAMTC-Mitarbeiter im niederösterreichischen Hollabrunn entdeckte am Donnerstag im Motorraum eines Fahrzeuges zwei kleine Kätzchen. Er befreite die Tiere, die unter der Hitze schon stark gelitten hatten, eine Kollegin brachte die Samtpfötchen sofort in die Tierklinik Hollabrunn.

„Das Kratzen kam also nicht vom Motor“, schreibt der ÖAMTC auf seiner Facebook-Seite. Der dienstführende Techniker Christoph E. war am Stützpunkt Hollabrunn bei der Suche nach einem Defekt auf die beiden Katzenbabys im Motorraum eines Fahrzeuges aufmerksam geworden.

„Schön, wenn man helfen kann!“
Er hob das Fahrzeug daraufhin sofort auf, nahm die Bodenabdeckung ab und konnte so die kleinen Katzen erreichen. Seine Kollegin Susanne G. brachte die beiden Fellknäuel anschließend gleich in die Tierklinik Hollabrunn. G. wird die Babys selbst wieder aufpäppeln. „Den Katzehnbabys geht es sehr gut. Sie werden von meiner Kollegin gehegt und gepflegt. Wir vom Stützpunkt Hollabrunn freuen uns sehr über den erfolgreichen Ausgang. Schön, wenn man helfen kann! Auch den Tieren“, schrieb eine weitere ÖAMTC-Mitarbeiterin auf Facebook.

Die beiden kleinen Kater wurden übrigens nach den dienstführenden Technikern benannt: Sie tragen jetzt die Namen Christoph und Herbert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 14°
starker Regen
11° / 12°
Regen
15° / 17°
leichter Regen
15° / 17°
Regen
13° / 13°
starker Regen