Alexander Schmidt

Fix! ER ist der neue „Leitwolf“ bei SKN St. Pölten

Das Bullen-Gen macht Hoffnung ++ Am Montag wird der SKN St. Pölten Alexander Schmidt als Nachfolger von Ranko Popovic präsentieren ++ Der Deutsche hat nicht viel Erfahrung im Profibereich, für ihn entschied die Zeit in der Salzburger Akademie.

„Fachlich leistete er sehr gute Arbeit, die Entwicklung der Mannschaft verlief zuletzt aber nicht nach Wunsch. Wir haben reagiert, um unsere Ziele nicht zu gefährden!“ Nein, kein neuerliches Statement zum Rauswurf von Ranko Popovic als SKN-Trainer, sondern eines über jenen Mann, der am Montag als Nachfolger des Serben präsentiert wird.

Mit den eingangs erwähnten Worten hatte Robert Schäfer, damals Geschäftsführer von 1860 München, am 31. August 2013 die Trennung von Coach Alexander Schmidt begründet. Eine oberflächliche Analyse, die sechs Jahre später auch auf Popovic niederprasselte…

Aber wer ist der Neue tatsächlich? Mit 1860 (und Assistent Julian Nagelsmann!) hatte Schmidt 28 Spiele in der zweiten Liga bestritten, 2014 waren es mit Regensburg nur 19 in der dritten Liga, ehe er als Tabellenletzter gehen musste. Die beiden einzigen Erfahrungen des 50-Jährigen im Kampfmannschafts-Bereich. Ansonsten stehen ausschließlich Scouting und Nachwuchs auf der Visitenkarte.

Dass der Augsburger eineinhalb Jahre in der Red-Bull-Akademie funktionierte, weckte den Appetit der St. Pöltner Klubspitze. Schmidt könnte das Know-how der heimischen Nummer eins in den SKN einfließen lassen. Nur wäre es fatal zu glauben, dass er dadurch ein Wunderwuzzi ist…

Hannes Steiner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
11.11.
15.11.
16.11.
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen