Vierjahresvertrag

Austria holt Offensiv-Ass Pichler aus Klagenfurt

Die Wiener Austria hat mit Benedikt Pichler einen jungen Offensivmann von Austria Klagenfurt verpflichtet. Wie der Bundesligist am Mittwoch bekannt gab, unterschrieb der 21-Jährige einen Vierjahresvertrag. Pichler habe Neo-Cheftrainer Christian Ilzer aufgrund seines Entwicklungspotenzials überzeugt, hieß es in einer Mitteilung.

„Benedikt ist ein richtiger Offensivallrounder“, sagte Ilzer über den Neuzugang. Der Salzburger erzielte in 22 Spielen in der 2. Liga acht Tore und bereitete vier vor.

Pichler war erst im Vorjahr von Regionalligist Grödig kommend zu den Klagenfurtern gestoßen. Er wird am 21. Juni unter der Leitung des neuen Trainer-Teams in die Vorbereitung der Profis einsteigen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten