„Tor wie in U14-Spiel“

„Kollaps!“ Mourinho nimmt Barcelona auseinander

Ex-Manchester-United-Trainer Jose Mourinho, der derzeit als Fernseh-Experte arbeitet, hat nach dem epischen Champions-League-Spiel zwischen Liverpool und Barcelona (4:0) die Katalanen schonungslos auseinandergenommen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Barcelona sei in der zweiten Halbzeit regelrecht kollabiert, so der Portugiese, der auch die Entstehung des vierten Liverpool-Tores nach einem Eckball, bei dem alle Barca-Akteure schliefen, ansprach: „Wenn man das Tor in einem U14- oder U15-Spiel sieht, sagt man: ‘Die Kinder schlafen, die müssen noch die Grundlagen lernen.‘ Aber wir reden hier von den besten Spielern der Welt.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol