27.11.2002 15:20 |

Mozilla 1.2

Neue Version des Dinosaurier-Browsers

Die Entwickler des Open-Source-Browsers Mozilla bieten nun die endgültige Version der Web Suite 1.2 zum Download an. Mozilla 1.2 bietet unter anderem die Funktion "Type Ahead Find" zur schnelleren Navigation.
Mit Hilfe von "Type Ahead Find" bekommt derUser bereits nach Eingabe der ersten Buchstaben eines Wortes einSuchergebnis vorgeschlagen. Die Funktion "Link Prefetching" lädtdie im HTML-Code gekennzeichnet Seiten bereits in den Cache. Dadurchsoll ein schnelleres Surfen möglich sein. Toolbars könnennun mit Text, Icons oder wahlweise beiden dargestellt werden.Die Toolbars und Widgets passen sich in ihrem Aussehen entsprechendder genutzten GTK Themes an. Um "Tabbed Browsing" effizienterzu gestalten kann der Browser nun über eine Gruppe von Bookmarksgestartet werden. Dabei werden die verschiedenen Seiten in Tabsdargestellt. Das Mozilla Mail ermöglicht mit "Filter afterfact" einen Filter auf bereits vorhandene Mails anzuwenden. UnterWindows kann der User mehrere Attachments an eine Mail überden Attach File dialog anhängen.
 
(dw)
Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol