So, 21. April 2019
14.04.2019 09:01

Durch Gerichtsregelung

Brad Pitt und Angelina Jolie sind wieder Singles

Seit ihrer Trennung im Herbst 2016 sind Angelina Jolie (43) und Brad Pitt (55) in einen Scheidungsstreit verwickelt. Die Verhandlungen laufen weiter, doch die einstigen Partner sind nun offiziell wieder Singles, wie US-Medien unter Berufung auf Gerichtsunterlagen berichteten.

Demnach soll ein Richter in Los Angeles am Freitag eine Regelung bewilligt haben, die rechtlich bereits den Single-Status herstellt, während die Ex-Partner noch Einzelheiten ihrer Scheidung aushandeln. Dies brachten die Entertainment-Portale „The Blast“, „People“ und „E! News“ in Erfahrung.

Scheidung nach nur zwei Jahren Ehe
Pitt und Jolie hatten sich bei den Dreharbeiten zu dem Film „Mr. und Mrs. Smith“ (2005) kennengelernt und nach langjähriger Beziehung 2014 geheiratet. Zwei Jahre später reichte Jolie die Scheidung von Pitt ein. Sie forderte das alleinige Sorgerecht für die drei leiblichen und die drei adoptierten Kinder im Alter zwischen jetzt zehn und 17 Jahren. Vor Gericht laufen seither Verhandlungen über die Aufteilung des Sorgerechts und der Finanzen.

Pitt kommt Mitte August an der Seite von Leonardo DiCaprio in dem Tarantino-Film „Once Upon A Time in Hollywood“ in die deutschen Kinos. Jolie ist ab Oktober in dem Märchenfilm „Maleficent: Mistress of Evil“ als böse Fee zu sehen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die Tore im Video
Hattrick! Benzema schreibt bei Real Geschichte
Fußball International
Pleite für Arsenal
Liverpool schießt sich an Spitze und hilft „Hasi“
Fußball International
Gegen den LASK
Doppelpack von Monschein rettet Austria das Remis
Fußball International
„Silberstein-Methoden“
Straches Facebook-Auftritt sorgt für Polit-Debatte
Österreich
Bis zu 28° am Freitag
Auf Regen-Intermezzo folgt bald sommerliche Hitze
Österreich
Hier im Video
Witzig: Arnautovic erklärt Alaba das Eierpecken
Fußball International
Party steigt am Abend
Tuchel mit Paris schon Stunden vor Anpfiff Meister
Fußball International
Klubrekord für BVB
Dortmund dank Torgala wieder an den Bayern dran
Fußball International
Historische Serie
Mega-Krise! ManU wird von Everton böse blamiert
Fußball International
Kärntner um Europa
WAC schockt Sturm mit Doppelschlag in vier Minuten
Fußball National
Umstrittene Ifo-Studie
Leser meinen: „Ein Energiemix macht Sinn“
Wirtschaft
Pleite für Köln
Doppelpack! Dovedan schießt Heidenheim zum Sieg
Fußball International

Newsletter