Mo, 22. April 2019
08.04.2019 09:32

10 Prozent mehr Gäste

Griechenland-Urlaub ist gefragt wie nie

Österreicher fliegen in diesem Jahr besonders auf Hellas! Dies belegt der derzeitige Flug-Buchungsstand für den bevorstehenden Sommer. Mehr als 100 Flieger voll mit rotweißroten Urlaubern werden in der Hauptsaison wöchentlich von heimischen Flughäfen nach Griechenland abheben.

Der blau-weiße Tourismus reibt sich schon jetzt die Hände: Denn wie nun im Rahmen einer internationalen Experten-Veranstaltung verkündet wurde, ist in diesem Sommer mit einem regelrechten Ansturm österreichischer Urlauber auf die griechischen Inseln zu rechnen.

Laut den vortragenden Vertretern der heimischen Flughäfen Graz, Linz und Salzburg würden während der Hauptsaison von ihren Landebahnen jeweils mindestens 15 Maschinen pro Woche in Richtung Hellas abheben. Und da sind die Zahlen des größten Airports Österreichs, des Flughafens Wien-Schwechat, noch gar nicht eingerechnet.

Rotweiß-rote Rekord-Buchungs-Bilanz?
Und somit erwartet sich Griechenland eine rotweiß-rote Rekord-Buchungs-Bilanz. „Schon im Vorjahr durften wir um rund 21 Prozent mehr Urlauber aus Österreich in unserem Land begrüßen als noch 2017. Aufgrund der bereits getätigten Reservierungen werden wir uns auch heuer wieder über ein Plus von zehn Prozent freuen dürfen“, heißt es stolz beim griechischen Tourismusverband.

Und stolz darf man auch sein – ist man heuer quasi auf der touristischen Überholspur. Im Vorjahr musste man sich im Ranking der beliebtesten Ziele der Österreicher (nach Italien und Kroatien) mit Spanien noch den dritten Platz teilen. So, wie es aussieht, ist Griechenland aber auf dem besten Weg, ganz oben auf dem Urlaubs-Podest zu stehen.

Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Autobahn gesperrt
Gegen Leitschiene geprallt: Lenkerin stirbt auf A2
Niederösterreich
Virales Dribbling
Unglaubliches Kunststück verzückt die Fußballwelt
Fußball International
Großevent in Budapest
Tischtennis-WM: Leiser Traum von Medaille
Sport-Mix
Trainer außer sich
„9,9 Punkte“ für Salah! War Schwalbe vor Elfmeter?
Fußball International
Von Sonne geblendet
Lenker kracht mit voller Wucht gegen Mauer - tot!
Oberösterreich
Videoschiri-Kritik
Ibrahimovic in Topform: Sager wird zu Internet-Hit
Fußball International
Bayern-Star überrascht
Irre! Ribery verkleidet sich als Osterhase
Fußball International
Nach 1:2 im Pack-Derby
Sturm-Geduldsfaden wird kürzer: „Wird ungemütlich“
Fußball National

Newsletter