30.04.2019 10:00 |

Cleverer Trick

So macht Fast Food nicht dick

Burger, Pizza und Pommes - Fast Food ist manchmal echt eine Wohltat für Körper und Seele. Doch ebenso ist bekannt, dass ständiger Fast-Food Konsum schädlich für die Gesundheit und unser Wohlbefinden ist. Daher gibt es nun Produkte, mit denen Sie Fast Food auf gesündere und fettarme Weise zubereiten können. Mehr lesen Sie in unseren Trends. 

Der Hauptgrund, warum Fast Food zu einer Gewichtserhöhung führt, ist der hohe Fett- und Zuckeranteil. Bei den enthaltenen Fetten handelt es sich um sogenannte Transfette, die bei dauerhaftem Verzehr sowohl Gefäße, als auch Herz und Gehirn schädigen. Übergewicht und Diabetes sind nur einige der schwerwiegenden Folgen. Vor allem in diesen Lebensmitteln sind Transfette enthalten:

  • Backwaren: Fertige Croissants, Kuchen, Donuts, Muffins
  • Fast Food: Burger, Hot Dogs, Pommes
  • Fertiggerichte: Panaden in Tiefkühlprodukten, TK-Pizza, TK-Lasagne etc.
  • Süßwaren und Snacks: Chips, Schokoriegel, Cracker

Das bedeutet nun nicht, dass Sie diese Lebensmittel für immer und ewig meiden müssen, sondern lediglich, dass Sie dort einsparen sollten. Oder Sie bereiten Ihr eigenes Fast Food ohne Transfette zu. 

Wer Pommes liebt, der sollte sie selbst machen! Für die Zubereitung empfehlen wir folgende Produkte: 

Pommes-Frites Schneider

Die verschiedenen Edelstahleinsätze ermöglichen, dass Sie die Dicke der Pommes selbst bestimmen können. Bereiten Sie doch damit auch mal Pommes aus Süßkartoffeln zu! 

Mit drei Messereinsätzen
Preis jetzt: 19,99€
Hier geht‘s zum Schneider.

„Airfryer XXL“ von „Philips“ 

Hier können Sie Pommes, Schnitzel oder Chicken Wings sogar ohne Öl zubereiten! Denn die Heißlufttechnologie entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sorgt aber gleichzeitig dafür, dass sie außen schön knusprig und innen zart werden. 

Generell gilt: Setzen Sie bei den meisten Produkten auf selbstgemachte Varianten. Ein Burger, bei dem Sie die Brotsorte und Menge an Fleisch, Käse und Sauce selbst bestimmen können, ist um einiges gesünder. Auch Veggie-Burger, bei denen das „Patty“ aus Gemüse oder Getreide besteht, ist eine gute Alternative! Mit einem Burgerset geht die Zubereitung ganz leicht.

Weber‘s Burger Set

Hier haben Sie neben einer Hamburgerpresse ein Rezeptbuch mit tollen Anregungen rund ums Thema selbstgemachte Burger.

Taschenbuch: 19,99€
Hier geht‘s zum Set.

Sind Sie auf der Suche nach Anregungen rund ums Thema vegane Burger?

„Veggie-Burger de luxe: 30 genießer-Rezepte aus aller Welt“ - S‘cuiz in

Gebundenes Buch: 10,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„Veggie Burger - Genuss im Quadrat“ von Clea 

Gebundenes Buch: 12,95€
Hier geht‘s zum Buch.

Pizza-Liebhaber sind noch am besten dran, denn in einer frisch gebackenen Pizza vom Italiener stecken meist nur natürliche Zutaten. Schädlicher sind Fertigpizzen, denn diese enthalten wiederum Transfettsäuren. Setzen Sie bei der Wahl Ihrer Pizza lieber auf die Gemüsevariante, damit bekommen Sie sogar noch ein paar Vitamine. Oder bereiten Sie Ihre eigene Pizza zu. Pizzamischungen gibt es momentan sogar schon ohne Kohlenhydrate und Gluten. 

„Low Carb Pizza“ Backmischung

Inhalt: 270 g
Preis: 6,99€
Hier geht‘s zur Backmischungen.

Protein-Pizza Backmischung

Inhalt: 8 x 250 g
Preis: 24,84€
Hier geht‘s zur Protein-Pizza.

„Low Carb Pizzateig“ Backmischung

Inhalt: 150 g
Preis: ab 3,99€
Hier geht‘s zur Backmischung.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol