02.04.2019 12:41 |

Blümel feiert 3. Jahr

ÖVP Wien ist Geschichte: „Es braucht mehr Türkis“

„Mehr Türkis tut unserem Land gut. Deshalb braucht es auch mehr Türkis für Wien.“ Mit Wahlkampfparolen stellte Gernot Blümel am Dienstag die durch und durch türkise Neugestaltung seiner Partei vor. Die ÖVP Wien macht jetzt Platz für die Neue Volkspartei Wien.

„20 Prozent 2020“ - dieses Ziel setzte sich Blümel, als er vor drei Jahren zum Landesparteiobmann der ÖVP Wien gewählt wurde. Mit Blick auf die Mini-Partei, zu der die ÖVP in Wien geschrumpft war, wurde er dafür gerne belächelt. Doch drei Jahre später hat Blümel die Wiener Partei nach dem Vorbild von Kanzler Sebastian Kurz ganzheitlich türkis umgefärbt, mit Vertrauten umstrukturiert und komplett neu besetzt.

„Rückeroberung der Grätzel“
Im Wochentakt sieht man die Türkisen in den Bezirken tagen und an ihrer „Rückeroberung der Grätzel“ arbeiten. Auf allen Ebenen werde auf 2020 hingearbeitet, sagt Blümel. Die neue Homepage rundet den türkisen Abschied von der alten ÖVP zur Neuen Volkspartei Wien ab. Blümel lächelt in der Stadt von „Mehr Türkis für Wien“-Plakaten. Der Wien-Wahlkampf ist für die Türkisen eröffnet.

Maida Dedagic, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter