Im Alter von 72 Jahren

Ex-Bayern-Angreifer Karl-Heinz Mrosko gestorben

Trauer in der deutschen Sport-Welt: Der ehemalige Bayern-Spieler Karl-Heinz Mrosko ist im Alter von 72 Jahren verstorben. Seine Tochter Ann-Christin Mrosko bestätigte dies am Mittwoch.

Der Angreifer absolvierte zwischen 1969 und 1973 insgesamt 79 Bundesligaspiele für Bayern München und Hannover 96 und erzielte dabei 16 Tore. Nach dem Ende seiner aktiven Karriere 1981 arbeitete Mrosko als Rechtsanwalt und Trainer

Mrosko kickte unter anderem mit Größen wie Franz Beckenbauer, Uli Hoeneß, Sepp Maier, Gerd Müller und Paul Breitner zusammen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten