Ligapause als Erlösung

Austria: Der rote Horror findet kein Ende

Schon zum vierten Mal in fünf Frühjahrsspielen musste ein Austrianer vorzeitig vom Platz. Mit der Pleite bei Sturm rutschten die Veilchen in der Tabelle noch auf Rang fünf ab Die Ligapause gleicht einer Erlösung.

Wie groß ist jetzt bei euch die Erleichterung?“, fragte eine TV-Kollegin den völlig verdutzten Michi Madl in den Katakomben. Antwort: „Ich glaub, sie sind beim falschen Team“

Wobei – auch die Austria muss nach dem 0:1 in Graz erleichtert sein. Über die nun folgende Ligapause. „Wichtig für uns, ein guter Zeitpunkt. Danach ist trotz der letzten Wochen noch viel drin“, so Kapitän Grünwald. Der weniger über die Leistung bei Sturm als über den roten Horror der Austria im Frühjahr grübelte.

Im Cup beim GAK wurde aus einem 1:0 ein 1:2, Ewandro sah Rot nach Notbremse, Jeggo Gelb-Rot für eine Attacke an der Mittellinie.

…Daheim gegen Hartberg schoss Igor erst den Ball nach einem Freistoßpfiff weg, sah nach einem Foul – erneut weit entfernt vom eigenen Tor – Gelb-Rot.

Gestern hatte Cuevas seine Nerven nicht im Griff – als er von Lovric am Trikot gezogen wurde, fuhr der Chilene den Ellbogen aus.

„Ich kenne keine Mannschaft, die in so kurzer Zeit vier Ausschlüsse kassiert, das ist undiszipliniert“, so Grünwald. Auch Neo-Trainer Robert Ibertsberger schüttelte den Kopf: „Der Ausschluss war unnötig, wir müssen unsere Roten Karten hinterfragen, viel intelligenter sein!“ Über sein neues System sagte der 42-Jährige: „Wir wollten Sturm eigentlich mehr ärgern, uns mehr zutrauen, besser umschalten.“ Gerade als die Austria nach schwachem Start besser ins Spiel kam, folgte einmal mehr der rote Horror.

Florian Gröger, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten