Fr, 22. März 2019
05.03.2019 15:12

Spektakel in Rio

Verletzter Neymar tanzt im Karneval auf Tribüne!

Brasiliens Fußball-Superstar Neymar hat sich beim Karneval von Rio de Janeiro das Schaulaufen der Samba-Schulen angesehen! Am Montagabend tanzte er auf einer der Tribünen im Sambodrom, wie ein Fotograf berichtete. Begleitet wurde der Stürmerstar von Paris St. Germain von seiner Mutter Nadine und der Funk-Sängerin Anita.

Neymar hält sich derzeit zur Weiterbehandlung einer Fußverletzung in Brasilien auf. Der bisher teuerste Spieler der Fußball-Historie hatte bereits im vergangenen Jahr am Karneval in seiner Heimat teilgenommen.

Bis Montag zogen 14 Samba-Schulen durch das 700 Meter lange Sambodrom, das Platz für 72.000 Zuschauer bietet. Bei dem prestigeträchtigen Wettbewerb treten die großen Samba-Schulen gegeneinander an. Am Mittwoch bestimmt eine Jury den Sieger.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter