Vorfall in Chemnitz

Manipulationsskandal im deutschen Fußball!

Wie deutsche Medien einstimmig berichten, gibt es den nächsten Skandal um den Chemnitzer FC. DIesmal sind es nicht die rechtsextremen Ultras des Klubs, die für Empörung sorgen, sondern ein angeblicher chinesischer Vermarkter, der die Mannschaft um die Manipulation der Regionalliga-Spiele (vierte Spielklasse) gebeten haben soll. Beim Tabellenführer soll er aber auf Ablehnung getroffen haben.

Laut Medienberichten hätten Vertreter des Vermarkters Mitarbeiter des Spitzenreiters Chemnitzer FC kontaktiert, unter der Vorwand, im Stadion eine Loge anmieten zu wollen. Das sei noch im November passiert. Laut „Bild“ wurden Chemnitz „sichere Siege“ vorgeschlagen und bei Umsetzung eine Siegeszusatzprämie in Höhe von 60.000 Euro in bar.

Diese Umstände wurden sofort dem NOFV (Nordostdeutscher Fußballverband) und der Staatsanwaltschaft in Chemnitz gemeldet. NOFV-Geschäftsführer Holger Fuchs bekräftigte dem „MDR“ gegenüber, dass nicht nur Chemnitz in der Causa involviert ist: „Ja, wir haben Kenntnis, dass eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Chemnitz eingegangen ist. Und auch Babelsberg ist an uns herangetreten. Von weiteren Vereinen ist mir nichts bekannt.“

Das Pikante daran: Jener Sportvermarkter ist offizieller Kooperationspartner von Germania Halberstadt. Halberstadt steht in der gleichen Regionalliga auf Platz 7...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
21.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
KAA Gent

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen