Sa, 25. Mai 2019
08.02.2019 06:00

Nach Influenza

Alfons Haider von den „Toten“ wieder auferstanden

„Die vergangenen Tage hätte ich locker in jedem ,Tatort‘ mitspielen können - als Leiche“, witzelt Alfons Haider bereits wieder im „Krone“-Talk. Neun Tage und acht Nächte war der Entertainer auf der Station 66 im Wiener SMZ Ost in Quarantäne. Der Grund: Influenza.

„Diese Zeit hat mich nachdenklich gemacht und dankbar für das, was ich habe“, so Haider, der immer noch ein bisschen hustet. „Dankbar auch für meinen Arzt, Christopher Wolf, und das unglaubliche Team im SMZ Ost. Und das war keine VIP-Behandlung, denn die kümmern sich wirklich um jeden Patienten so gewissenhaft.“

Ganz vorbei ist der „Spuk“ aber noch nicht, Haider muss die nächste Woche noch zu Hause das Bett hüten. Seinen ersten offiziellen Auftritt hat er dann am 17. 2. für ein Chanson-Konzert auf Schloss Thalheim gemeinsam mit Johanna Kräuter. Knapp zehn Tage später muss er ohnehin wieder fit wie ein Turnschuh sein. Dann sollte das Multitalent binnen 24 Stunden nämlich gleich auf drei Bällen tanzen: dem Opernball, dem Rosenball und dem Bonbon Ball.

Dass er am 28. Februar den Opernball moderieren wird, steht für Haider ohnehin außer Frage, immerhin ist es sein 25. „Da fährt die Eisenbahn drüber.“

Kálmán Gergely, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwergewichtsboxer
BMW R18: Dagegen ist Mike Tyson schwächlich
Video Show Auto
„Einsatz zulässig“
Ibiza-Video: Wiener Anwalt gesteht Mitwirkung
Österreich
Schrecklicher Unfall
Todes-Drama um Rallye-Piloten (48) in Sachsen!
Motorsport
Neue Zweite Liga
Wattens legt im Titelkampf mit knappem Sieg vor
Fußball National
Attacken gegen Kanzler
Alles Ibiza beim EU-Wahlkampf-Finale der Parteien
Österreich
Lenker schwer verletzt
Lastwagen kracht auf der A2 in Betonleitwand
Österreich
Deutsches Pokal-Finale
Bayern wollen Leipzigs Angriff im DFB-Cup abwehren
Fußball International

Newsletter