04.02.2019 06:00 |

Mineralstoffe

Starke Knochen

Wichtig zur Vermeidung von Osteoporose sind Vitamin D3, Kalzium und Bewegung. Vitamin D (aktiviert durch UV-Strahlen des Sonnenlichtes) gilt als Knochenvitamin, da es die Aufnahme von Kalzium verbessert. Dessen Verfügbarkeit wird auch durch Vitamin K2 erhöht.

Kalziumreiche Lebensmittel: Kohl, Brokkoli, Lauch, Fenchel, Sojabohnen, Kichererbsen, Petersilie, Schnittlauch, Löwenzahn, Brennnessel, Kresse, Getreide (Amaranth, Quinoa, Hafer, Roggen, Weizen, Gerste, Hirse), Beeren, Samen, Nüsse. Negativ wirken Phytin, oxalhaltige sowie phosphatreiche Nahrung (Fleisch, Wurst, Cola, Kaffee).

Amaranth-Pilzauflauf:
200 g Amaranth, 400 ml Gemüsebrühe, 1 Lorbeerblatt, 2 mittelgroße Zwiebeln, 20 g Sonnenblumenöl, 300 g Champions, 1/16 l Weißwein oder 2 El Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer gemahlen, Thymian gemahlen, 2 Paradeiser, 3 Eier, 100 ml Milch, 100 g Sauerrahm, Schnittlauch, 2 El Sesam. Amaranth in kochende Gemüsebrühe geben, Lorbeerblatt zufügen, aufkochen, bei geringer Hitze ca. 45 Minuten garen. Fein gehackte Zwiebel in heißem Öl andünsten, blättrig geschnittene Champignons zugeben, Weißwein oder Zitronensaft ca. 5 Minuten mitdünsten, abschmecken. In eine gefettete Auflaufform nacheinander die Hälfte des Amaranth, Pilze, Paradeiser (in dünne Scheiben geschnitten) schlichten. Mit restlichem Amaranth bedecken. Eier, Milch, Sauerrahm verquirlen, mit Schnittlauch und Kräutersalz abschmecken, über den Auflauf gießen. Sesam darüberstreuen und im vorgeheizten Backrohr ca. 35-40 Minuten bei 200° C backen.

Dr. Andrea Dungl & Mag. pharm. Claudia Dungl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter